Schnellsuche nach Fahrzeugnummer

 

EU Neuwagen Konfigurator

  • Audi
  • Dacia
  • Ford
  • Kia
  • Renault
  • Seat
  • Skoda
  • Suzuki
  • Volkswagen

FAQ: Antworten auf häufig gestellte Fragen

Hat ein EU-Fahrzeug (Re-Import) eine offizielle Herstellergarantie?

Ja. Alle EU-Fahrzeuge, die über uns importiert werden, haben dieselbe Herstellergarantie, wie ein vergleichbares Modell, das Sie bei einem Vertragshändler in Deutschland kaufen würden.

Was mache ich bei einem Garantiefall mit einem EU-Fahrzeug (Re-Import)?

In einem Garantiefall sollten Sie die Reparatur in einer autorisieren Vertragspartner-Werkstatt des jeweiligen Autoherstellers vornehmen lassen. Nur so kann es als eine Garantieleistung abgewickelt werden. Sollten Sie Probleme mit einem Vertragspartner haben oder nicht wissen, an wen Sie sich wenden sollen, helfen wir Ihnen gerne weiter und unterstützen Sie bei der Abwicklung.

Wie lange gilt die Herstellergarantie?

Die Herstellergarantie variiert je nach Hersteller und Kauf- und Service-Angebot. Üblich sind Garantiezeiten von zwei bis sieben Jahre. Die Garantie tritt mit der Registrierung bzw. der Auslieferung des ausländischen Partners in Kraft.

Wo lasse ich eine Wartung während der Garantiezeit machen?

Wie empfehlen, jedes Kraftfahrzeug während seiner Garantiezeit unbedingt bei einem lizensierten Vertragspartner des jeweiligen Herstellers durchführen zu lassen. Nur so bleibt Ihre Garantie erhalten.

Woher stammen die EU-Fahrzeuge?

EU-Fahrzeugen unterscheiden sich nicht von Modellen, die im deutschen Markt angeboten werden. Sie werden in denselben Produktionsstätten hergestellt. Der einzige Unterscheid liegt in den Fahrzeugbeschreibungen, die bei einem EU-Fahrzeug in Landessprache vorliegen, aus dem das Kraftfahrzeug importiert wird. Wenn Sie uns einen EU-Fahrzeug Kauf und Re-Import abwickeln, stellen wir Ihnen alle Anleitungen und Informationen auch in Deutsch zur Verfügung.